Unsere Veranstaltungen!

Hier ist bestimmt für jede Lebenslage als Familie etwas dabei.


In einem zweijährigen Intervallkurs werden Ehepaare zu Ehe- und Familientrainer ausgebildet, um anschließend in Gemeinden, Verbänden, Geistlichen Bewegungen sowie in Kirche und Gesellschaft sich ehrenamtlich besonders für Ehe und Familie einzusetzen.


In einem zweijährigen Intervallkurs werden Ehepaare zu Ehe- und Familientrainer ausgebildet, um anschließend in Gemeinden, Verbänden, Geistlichen Bewegungen sowie in Kirche und Gesellschaft sich ehrenamtlich besonders für Ehe und Familie einzusetzen.


Das Seminar bietet die Chance für junge Paare, die sich für die Ehe entschieden haben, “in die Tiefe” zu gehen und sich ganz intensiv mit der Beziehung zum zukünftigen Ehepartner und mit den Vorstellungen vom gemeinsamen Leben zu beschäftigen.


Den Blick heben


Mehr Raum für Begegnung: wir zwei, mit anderen jungen Ehepaaren, mit Gott! 

 

 

Familie bewegt!

Bei uns gibt es immer etwas zu erzählen. Einfach mal reinlesen ...

 

Xenia & Matthias Jehle. Der Tag soll ein Tag der Begegnung, der Freude und der Familie sein. Ein Tag, an dem man für den alltäglichen Trubel auftanken kann. Ein Tag, an dem man Freunde trifft und neue Freunde kennenlernt. Ein Tag, an dem Familien gestärkt werden für die Herausforderungen in Gesellschaft und Kirche. Ein Tag, der für Groß und Klein unvergesslich bleiben wird. Ganz herzliche Einladung!

Kar- und Ostertage einmal anders erleben (Foto: Schönstatt-Familienbewegung)

Arno Hernadi. Etwa vierzig Kinder und Erwachsene erlebten die Kar- und Ostertage im Haus der Familie „etwas anders“. In einer offenen, intensiven und erlebnisreichen Gemeinschaft trafen sich vom Mittwoch in der Karwoche bis Ostermontag acht Familien in Schönstatt um an einem abwechslungsreichen kreativen Programm teilzunehmen. Orientierung gab der biblische Weg Jesu.