Unsere Veranstaltungen!

Hier ist bestimmt für jede Lebenslage als Familie etwas dabei.


In einem zweijährigen Intervallkurs werden Ehepaare zu Ehe- und Familientrainer ausgebildet, um anschließend in Gemeinden, Verbänden, Geistlichen Bewegungen sowie in Kirche und Gesellschaft sich ehrenamtlich besonders für Ehe und Familie einzusetzen.


In einem zweijährigen Intervallkurs werden Ehepaare zu Ehe- und Familientrainer ausgebildet, um anschließend in Gemeinden, Verbänden, Geistlichen Bewegungen sowie in Kirche und Gesellschaft sich ehrenamtlich besonders für Ehe und Familie einzusetzen.


Wissen vertiefen und kompetent weitergeben


Gib mir die richtigen Worten - im Gespräch auf dem Weg zur Krippe


Adventsbrunch und Impuls für Ehepaare mitten im vollen Leben mit und ohne Kinder

 

 

Familie bewegt!

Bei uns gibt es immer etwas zu erzählen. Einfach mal reinlesen ...

 

Familiengottesdienst zum Christkönigsfest: Pfr. Kurt Faulhaber mit den "Königskindern" (Foto: Schulz)

Sr. M. Louise Schulz. Im Schönstatt-Zentrum des Bistums Fulda trafen sich am letzten Sonntag des Kirchenjahres junge Familien, um mit ihren Kindern Christus, dem König, auf die Spur zu kommen.

HERZ-Zeit-Treffen im Haus der Familie, Schönstatt, Vallendar (Foto: Wolff)

Cornelius Wolff. Gerade verheiratet – und jetzt? Die Partnerschaft braucht immer wieder HERZ-Zeiten zum Auftanken. Das sagten sich auch drei junge Ehepaare und kamen daher am 22. und 23. Oktober 2022 im Haus der Familie in Schönstatt, Vallendar, zur Veranstaltung "HERZ-Zeit" der Schönstatt-Familienbewegung im Bistum Trier zusammen. Gemeinsam mit dem Ehepaar Laura und Cornelius Wolff und Schw. M. Gertraud Evanzin tauchten sie ein in die Welt der Sprachen der Liebe und der Kommunikation und nahmen sich Zeit für sich als Paar.